Amaranth-Kaffee-Balls | Balls with amaranth and coffee

Mittwoch, der 25. April 2018

Oh, sie machen einfach süchtig!

Ein paar Mal habe ich diese Balls in letzter Zeit gemacht: Für ein kleines Catering, für den letzten Zuckerfrei-Kurs und heute als kleines Danekschön für 2 Erzieher meiner Kinder… jedes Mal war die Reaktion die gleiche – Suchtgefahr! 🙂

Sie haben eine wahnsinnig cremige Konsistenz und die leicht herbe Note des Espresso-Pulvers machen sie wirklich zu etwas besonderem. Und das schönste: Wie alle Energy-Balls sind sie super schnell gemacht und halten sich im Kühlschrank ewig – Ihr könnt Euch also direkt einen Vorrat anlegen. Und habt dann immer eine kleine Belohnung für die müden Stunden parat…

Los geht’s:

1 Tasse aktivierte, getrocknete Cashews
1 Tasse frische Datteln, entsteint
1 EL Kokosöl
1/2 TL Vanille
1 Messerspitze frisch gemahlener Espresso

gepuffter Amaranth

Einfacher könnte die Zubereitung nicht sein: Alles (außer Amaranth) in die Küchenmaschine und mixen, bis es schön klebrig ist. Anschließend zu Bällchen formen und in dem Amaranth rollen. Fertig!

Ich wünsch Euch frohes Rollen und Schlemmen.


Energyballs with amarath and coffee

 

Simply addicting!

I have made these balls a couple of times in the las weeks: for a small catering, for the last course on sugar and today as a little thank you for two teachers at my kids‘ playgroup. The reaction was the same every time – caution: highly addicitve 🙂

They are extremely creamy and the slightly bitter taste of the espresso makes them really special. And the best thing: like all energy balls they are super easy to make and keep in the fridge for ever – so you can easily make a whole batch and stock it. This way you always have a small treat for those tired hours at hand…

Let’s get started:

1 cup dried, activated cashews
1 cup fresh dates, pitted 
1 Tbsp coconut oil  
1/2 tsp pure vanilla 
1 dash of freshly ground espresso

popped amaranth

It couldn’t be easier: Blend everything (except amaranth) in your food processor until nice and sticky. Roll into balls and pop into bowl with popped amaranth – shake and it will stick nicely all around it.

Happy rolling and munching!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.